user_mobilelogo

10:00 - 11:00 Uhr


11:00 - 12:00 Uhr


16:30 Uhr

Nabadi & Gonja!

Lieder aus Georgien

Nabadi & Gonja!

Gonja!, das sind fünf Frauen aus Ost und West, die sowohl geografisch (Hamburg, Lübeck, Lüneburg, Berlin) als auch beruflich aus verschiedensten Richtungen kommen - die aber die Liebe zum authentischen georgischen Gesang eint.

2013 begegneten wir uns bei einem Workshop in der Nähe von Lüneburg und fanden Gefallen aneinander - seitdem treffen wir uns etwa 1 mal pro Monat für ein Wochenende in einem alten Bauernhaus in der Nähe von Lüneburg, zum gemeinsamen Essen, Trinken, Lachen, Weinen und natürlich gemeinsamen Singen... Wir singen nicht für die Bühne, sondern für uns, manchmal für Freunde, manchmal im kleinen Rahmen für Gäste und Neugierige, um auch andere an dem Zauber der georgischen Lieder teilhaben zu lassen - "authentisch" bedeutet für uns, ein kleines Stück Lebenszeit miteinander zu teilen - und dabei zusammen zu klingen: mal laut, mal leise, mal traurig, mal lustig, mal dissonant, mal harmonisch, nie "fertig", sondern immer im Prozess - so wie das Leben.

Bei der Kulturellen Landpartie singen wir gemeinsam mit zwei guten Freunden vom Trio Kvirioni aus Bremen, die wie wir den georgischen Liedern verfallen sind. Zusammen sind wir Nabadi - das ist das georgische Wort für den großen weichen Schäfermantel, der nicht nur den Schäfer vor allem Unbill schützt, sondern auch genug Platz für zum Beispiel frischgeborene Lämmer oder etwa die Liebste bietet. So wie der Mantel Nabadi Platz, Schutz und Wärme bietet, so finden wir sieben uns immer wieder bei Wein, Essen und Gesang zusammen, um das Leben und die Gemeinschaft zu genießen und zu besingen.

Eintritt: Hutkasse

 


19:30 Uhr