user_mobilelogo

16:00 - 17:00 Uhr

Workshop mit Monika Budig

Lachyoga

Monika Budig

Wir lachen alle zu wenig. Deswegen ist Lachyoga erfunden worden. Lachen ohne Grund, das geht allerdings am leichtesten in einer Gruppe, wo alle sich gegenseitig anregen. Mit einfachen „Übungen“ gelingt es uns von Herzen zu lachen und uns so einer inneren Ganzkörpermassage zu erfreuen. Aber auch ein Lächeln genügt schon, um Glückshormone freizusetzen. Mit der einfachen Atemübung HOHOHaHaha stärken wir unsere Atemmuskulatur und durchlüften unsere Lungen. Leichte Bewegungsübungen bringen etwas Entspannung, denn wer kann schon eine ganze Stunde lang ununterbrochen lachen! Wir brauchen nur etwas Mut, um uns auf die Lachübungen einzulassen, aber danach fühlen wir uns leicht und frei, voller Freude und gehen gestärkt und guten Mutes in den Tag.

Eintritt: Hutkasse

 


19:30 Uhr

alFine Schulze träumt vom Jazz

There‘s a choir, turnin‘ to my heart

alFine Schulze träumt vom Jazz

alFine Schulze träumt vom Jazz – der Pop- und Jazzchor aus dem Wendland – singt seit 10 Jahren unter Leitung vom Lore Schätzlein. Der Mix macht‘s! So bunt und lebendig wie die 12 Frauen und 8 Männer der a-cappella-Formation ist auch ihr Repertoire.

Bis zu 8-stimmige Arrangements aus der Rock- und Popwelt und dem Jazz gehören zum Programm. Mit Begeisterung erobern alFine Schulze träumt vom Jazz anspruchsvolle Arrangements der lebendigen Chorszene, in der auch Bekanntes in vollkommen neuem Gewand erscheint.

Leitung: Lore Schätzlein

Eintritt: 9/7 Euro