user_mobilelogo

16:00 - 17:00 Uhr


18:00 - 20:00 Uhr

Workshop mit Edda Suckau

Mehrstimmige Lieder aus Georgien

Edda Suckau

Edda Suckau ist Chorleiterin, Mitglied im Ensemble Gonja/Nabadi und singt seit mehr als 12 Jahren mit Begeisterung und Faszination traditionelle Lieder aus Georgien. Ihre Lehrer sind u.a. Tamar Buadze und Frank Kane.

Die polyphonen Gesänge aus dem kleinen Land am Kaukasus wurden 2001 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die für uns oft ungewöhnlich klingenden Harmonien und das singend miteinander verbunden sein machen den Reiz dieser Lieder aus.

Beim Workshop kann jeder mitsingen, ohne musikalische Vorbildung.

Eintritt: 15 Euro